Detlef M. Plaisier

Ihr persönlicher Journalist & Autor

Seit vielen Jahren ist Ehrenamt für mich eine Selbstverständlichkeit. Meist geschieht das im Stillen und ohne Auftritt in der Öffentlichkeit.

Aktuell engagiere ich mich in Rhauderfehn für die Hahnentanger Mühle und für das Fehn- und Schiffahrtsmuseum. Dort kümmere ich mich um die Pressepräsenz. Mühle und Museum funktionieren beide nur, weil sich dort viele Menschen ehrenamtlich einbringen - und beide haben dasselbe Problem: die Altersstruktur. Es gelingt kaum noch, junge Menschen von einer regelmäßigen ehrenamtlichen Arbeit zu überzeugen. 

Umso dankbarer bin ich Matthias Groote, Landrat des Landkreises Leer, dass er in seinem Amt die überragende Bedeutung des Ehrenamtes betont. Ausdruck findet das unter anderem in der Einrichtung einer Stabsstelle Ehrenamt beim Landkreis und in der Einrichtung einer Ehrenamtskarte.

"Geht raus und redet miteinander" - das ist mein Motto für ehrenamtliches Tun. So besteht inzwischen ein regelmäßiger Kontakt zur Stabsstelle. Ich freue mich besonders, dass wir das gemeinsame Buchprojekt "Eine Geschichte der Ältesten" entwickelt und im Juni 2019 veröffentlicht haben.

Am 26. August 2019 wurde mir durch Landrat Matthias Groote die Niedersächsische Ehrenamtskarte verliehen. Darauf bin ich stolz. Ich danke allen, die mich in meinem Einsatz unterstützt haben.